Wiener Blues 2. Konzert

An unserem Clubabend (Freitag, 28.5.2021) nach der langen Corona-Pause fand das 2. Konzert der Musikgruppe Wiener Blues statt. Peter Steinbach, Heinz Jiras und Nino Holm spielten und sangen wieder alte und neue Wiener Lieder und auch Eigenkompositionen.

Das erste Lied war “Polizist aus Favoriten”, was sehr witzig war. Dann folgten viele Lieder, z.B.

– ein neues Lied “Harley Davidson”
– ein Lied der Worried Men Skiffle Group “I bin a Weh”
– ein eigenes Lied “a Vampir”
– ein altes Lied aus 1929 ” Was braucht denn der Wiener, um glücklich zu sein”
– Bezirkshymne “hab furchtbar lieb, den 10. Hieb….”
– “Die alte Prohaska” und der “Wixerblues” von Georg Danzer
– “Bundesbahnblues”
– ein Lied über Floridsdorf und Favoriten – FF
– “Romeo und Julia”
– “Glasscherbentanz” – über 200 Jahre alt, hat auch André Heller gesungen
– “Granatentanz” – altes Lied

Es kamen noch mehr Lieder und Gstanzln aus Wien, wir hatten sehr viel Spaß trotz der Corona-Beschränkungen (reduzierte Gästezahl , Maskenpflicht im Lokal und Nachweis der Impfungen etc.)

Nächste Auftritte der Wiener Blues:
http://www.wiener-blues.at/aktuelle-termine.html

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*